Stadt der Intrigen
4.8
(3 Reviews)
Stadt der Intrigen

Pages:

116

ISBN:

98

Downloads:

73

Stadt der Intrigen

4.7
(93 Reviews)
Es war interessant, die Geschichte aus der Sicht einer Journalistin zu erleben.

Reviews

5
4
3
2
1
4.9
Average from 4 Reviews
4.9
Write Review

Stadt der Intrigen von Christina Kovac als Taschenbuch

Von Stund an war der Banker ein Schriftsteller.Die Autorin Christina Kovac hat lange Zeit als Produzentin und Redakteurin beim Fernsehen gearbeitet, entsprechend authentisch sind ihre Schilderungen des Alltags ihrer Protagonistin. Reflections on the Psalms Ich wollte raus aus einer Umgebung, in der Erfolg definiert wird als Ausbleiben von Katastrophen.Man merkt, dass Christina Kovac selbst vom Fach ist. Das gleiche Verhalten kommt auch bei Menschenaffen vor.Die Intrige ist verwandt mit der Kabale, z.

Virtuelle Bücherei Wien. Stadt der Intrigen

Die Geschichte selbst ist solide dargestellt, realistisch insbesondere im Kontext von Washington, und entwickelt sich in einem angemessenen Tempo.Es spiegelt mir allerdings die Geschichte zu wenig wieder. Er betonte, es handele sich um eine fiktionale, historische Serie: "Es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Das Cover ist meiner Meinung nach sehr ausdrucksstark.

Stadt der Intrigen (eBook, ePUB) von Christina Kovac

Dazu Burgeners Freund Karli Odermatt.Es hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun. Leider bleibt die Hauptfigur Virginia Knightley bis zuletzt blass, so dass manche Entscheidungen und Entwicklungen nicht so nachvollziehbar und authentisch sind, wie sie sein sollten. Bei dem Buch "Stadt der Intrigen" habe ich mir einen spannenden Thriller erhofft, der mich nicht mehr loslassen sollte.

[Rezension] Christina Kovac: Stadt der Intrigen - Julia L

Die Orte der Geschichte fand ich wiederum wirklich gut bedacht und auch wirklich gut beschrieben.Virginia fand ich etwas flach beschrieben. War es ein Alleingang von Zbinden? Latent Variable Modeling with R Stadt der Macht, Stadt der Intrigen. Global Marketing Wir erhalten tiefe Einblicke in die Nachrichtenwelt und das politische System von Washington, wo anscheinend jeder seine ganz eigenen Motive hat.

Stadt der Intrigen | Lesejury

Eine scheinbar spurlos verschwundene Frau zieht die Aufmerksamkeit der Nachrichten-Producerin Virginia Knightly auf sich.Allerdings hat es meines Erachtens nach ein bisschen an der Umsetzung gehadert. Das Buch ist keineswegs langatmig, aber trotzdem konnte es mich irgendwie nicht ausreichend fesseln. Feuer und Blut Bd.1 Absolut empfehlenswert, deshalb 5 Sterne. Beartown Was hat diese Frau hinter sich?