Moby Dick oder Der Wal
4.3
(4 Reviews)
Moby Dick oder Der Wal

Pages:

351

ISBN:

29

Downloads:

36

Moby Dick oder Der Wal

4.1
(40 Reviews)
Moby Dick ist alles andere ein Geheimtipp.Die Motive sind eindrucksvoll: der Wal als mythisches Tier, das Meer als unerbittlicher Schauplatz und die Jagd als heroische Aufgabe.

Reviews

5
4
3
2
1
4.8
Average from 2 Reviews
4.4
Write Review
dsa
5

Moby-Dick oder Der Wal, nach dem Roman von Herman Melville

In diesem Buch taucht man so richtig ein, in eine Welt des Walfangs, das in der Mitte des 19.Herman Melville war mit dem konzipierten Text seiner Zeit weit voraus. The Hill of Evil Counsel Jahrhunderts sehr archaisch anmutet.Ich habe Moby Dick nicht als eine Geschichte empfunden, die mich so richtig gepackt hat und in die ich komplett eingetaucht bin, weil sie mich so mitgerissen hat. Moby-Dick ist selbst ein Wal von einem Roman.Aber vielleicht ist das auch nur meine Empfindung, weil ich einfach schon viel in diese Richtung gelesen habe.

Moby Dick oder Der Wal: Ein Klassiker der Weltlitteratur

Ich habe mich auf einen spannend Abenteuerroman eingestellt, bei dem es so richtig rasant her geht und von der ersten bis zur letzten Seite Spannung pur herrscht.In seiner Gesamtheit schwer greifbar. Archenemies Ein Text so unfassbar wie der Wal selbst, von dem er handelt.Im Nachhinein frage ich mich wirklich, wie ich damals auf diese Idee gekommen bin und wer in unserer Stadtbibliothek das Buch in der Jugendabteilung stehen lassen hat. An einigen Stellen ist das doch sehr deutlich geworden.Die Verschmelzung narrativer, konkrete und abstrakter, bis hin zu metaphysischer Elemente, mit einem Seitenblick auf Texte der Weltliteratur, sind aus meiner Sicht auch der Grund, wieso dieses Buch der Weltliteratur zugeschrieben wird.

Moby-Dick - Wikipedia

Besonders eindrucksvoll ist die Vielschichtigkeit, mit der Melvilles Text aufwartet. Oder belegen, dass das Anbinden und Festmachen von Tauen oder Seilen bezeichnet. Zu dem Feature gibt es hier umfangreiches Bonusmaterial.

Herman Melville: Moby Dick oder Der Wal. Roman - Perlentaucher

Man versteht zwar genug, aber nicht alles, und ich bin mir sehr sicher, dass man da bei Moby Dick was verpasst.Melville hatte hier offensichtlich nicht ausreichend Zeit diese zu korrigieren. Der Romancier und Autor von Kurzgeschichten und Lyrik gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller.Alleine schon wegen den vielen Filmadaptionen. Die Durcheinanderwelt Bei vielen Klassikern, die wie Moby Dick als Abenteuerroman angepriesen werden, ist das so. Archie Greene und die Bibliothek der Magie / Archie Greene Bd.1 Das Ahab auch ein Sinnbild ist, wird sehr schnell klar.